Sonntag, 7. November 2010

Lütt un Lütt / Little and littel

Ick kiek grod Plattdüsch* op'n NDR und bin mol wedder so richteg inne Sproch. Scheun nich???
So heb ich min lütten Kogl und de lütten Magneten, ock Lütt un Lütt genannt.
De lütten Powermagneten, de heb ich von Sabine kregen un ick find, dat de als Froschenhalter so richteg passne deit. Wat meent je doto?

Ich schaue gerade auf dem NDR (Norddeutschen Rundfunk) die Sendung Plattdütsch* und bin mal wieder so richtig in die Sprache reingerutscht. (Bin ja eine Norddeutsche) Schön nicht wahr? :-). deswegen habe ich die kleine Kugel und den kleinen Magneten auch: Lütt un Lütt genannt.

Den kleine Powermagneten habe ich von Sabine bekommen und ich finde, dass es als Froschhalter genau passt. Was meint Ihr dazu?

*Plattdütsch ist das alte Niederdeutsch, aus dem auch die englisch Sprache entstanden ist. (Angel-Sachsen)


I just look at the NDR (Norddeutscher Rundfunk) the consignment Plattdütsch* and really slipped  again into the language. ( I am still a Northern German) is not it nice ?
so I called the little ball and small magnet: Lütt un Lütt. The small power magnets
I got from Sabine and I find that it fits exactly as Frog holder. How do you like it?
 
*Plattdütsch is the old Low German language, from which the English language is developed. (Anglo-Saxon)
 
 



Nun wollte ich Euch noch schnell meine Perlenkatze zeigen. Wer frisst da wen? Eigentlich keiner, da die Spinne sich nicht von alleine bewegte. *Lach*

 Now I wanted to quickly show you my pearls cat. Who eats whom there? Actually non, because the spider is not moving by itself. *LOL*


Kommentare:

Perlen und Pinsel hat gesagt…

... wenn du den Frosch mal küsst, er sich dann verwandelt, werden es die Powermagnetverschlüsse aber nicht mehr aushalten :-)))

Kokopelli hat gesagt…

*lach* Mein Opa konnte auch ein bißchen Plattdütsch! Danke für die schöne Erinnerung.